Sie sind hier: Startseite > Projekt-Berichte – Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands

Projekt-Berichte Logo Burgbernheimm hilft aus Printmedien

Die Projekte selbst stellen wir  Klick->hier   vor
 
RSS feed für diese Website - damit können sie einen RSS-Feed abonnieren 
 

Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands

Die Vorstandschaft des gemeinnützigen Hilfsprojektes „Burgbernheim hilft“ hat schnell reagiert und per digitalem Umlaufbeschluss die Unterstützung für besonders hart betroffene Menschen beschlossen:

Logo richtet Spendenkonto ein

Pressemitteilung

Nach den verstörenden Bildern, die uns aktuell nach der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands erreichen, ist auch an der Frankenhöhe der Wunsch helfen zu wollen sehr groß. Die Vorstandschaft des gemeinnützigen Hilfsprojektes Logohat vor diesem Hintergrund schnell reagiert und per digitalem Umlaufbeschluss die Unterstützung für besonders hart betroffene Menschen beschlossen. Denkbar sind unter anderem konkrete Maßnahmen für zerstörte soziale Einrichtungen wie Kindergärten oder Heime soweit Versicherungen bzw. die öffentliche Hand nicht eingreifen können. Ein Spendenkonto ist bereits eingerichtet.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt dauern die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen in der Katastrophenregion noch an. Sobald sich die Lage übersichtlicher gestaltet, werden die Vorsitzende Anna Wittig und ihr Team mit Verantwortlichen vor Ort Kontakt aufnehmen, um gezielt ein Projekt in Angriff zu nehmen. Spenden können schon zum jetzigen Zeitpunkt auf das Konto von Burgbernheim hilft bei der Raiffeisenbank Burgbernheim eingezahlt werden.

 
Kontoinhaber  Burgbernheim hilft
IBAN               DE12 7606 9372 0007 2135 30

 

Die Burgbernheimer Initiative konnte zurückliegend unterschiedlichste Projekte, meist in krisengeschüttelten Gebieten erfolgreich durchführen. Von Bedeutung ist dem Verein stets, dass die investierten Gelder über eine Mittelsperson ohne Verwaltungsaufwand unmittelbar wirken und im Idealfall nach einiger Zeit auf die Unterstützung verzichtet werden kann. Gründungsanlass des Vereins im Jahr 2005 war die Tsunami-Katastrophe in Südostasien. Von Burgbernheim aus konnte damals in Sri Lanka vielfältige Hilfe gewährleistet werden. Zuletzt übernahm der Verein eine Patenschaft für eine Schule im Himalaya.

 

Stefan Schuster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
„Burgbernheim hilft e.V.“