Sie sind hier: Startseite > Wo wir helfen > Nepal Aarukharka

Projekt Aarukharka/Nepal

Schulkleidung für die Grundschule

Das SchulgebäudeNach eingehender Prüfung der Rahmenbedingungen wird 2018 eine Patenschaft für eine kleine Bergdorf-Grundschule in Nepal übernommen. Als erfahrener Kooperationspartner fungiert der in Cadolzburg beheimatete gemeinnützige Verein Nepalhilfe.

 

Ausgabe SchulkleidungDer Verein kann für die anstehenden Vorhaben auf eine solide Finanzbasis bauen und transferierte bereits eine Soforthilfe von über 5000 Euro an die Arukharka-Schule. Die zur Verfügung gestellten Mittel wurden umgehend für den Bau einer dringend benötigten Wasserleitung und Waschbecken investiert. So konnten die Ausgabe Schulkleidunghygienischen Verhältnisse im Schulgebäude deutlich verbessert werden. Auch gab es für alle Kinder neue Schulkleidung sowie warme Fließjacken für die in den Bergen sehr strengen Winter. Viel Wert legen die Verantwortlichen des Burgbernheimer Hilfsprojektes auch darauf, dass die tägliche Schulspeisung sichergestellt ist. Burgbernheim hilft übernimmt hier dauerhaft die auflaufenden Kosten für eine warme Mahlzeit von 15 Cent je Tag und Person.

 

Die GrundschuleDie Schule, in der derzeit 57 Schüler von sechs Lehrkräften betreut werden, wurde mit Spendenmitteln der Nepalhilfe nach einem verheerenden Erdbeben im April 2015 neu aufgebaut. Über die Kooperation mit der Nepalhilfe und deren langjährigen Ansprechpartnern vor Ort ist sichergestellt, dass die Spendengelder von der Frankenhöhe nachweislich und ohne Verwaltungsaufwand der Schule in dem Himalaya-Staat direkt zu Gute kommt.